Düsseldorf

Benderstraße 36

40625 Düsseldorf

0211 / 296942

duesseldorf@schulmeister-podologie.eu

Ratingen

Bechemerstraße 19

40878 Ratingen

02102 / 9292646

ratingen@schulmeister-podologie.eu

Düsseldorf

Montag

09.00 Uhr - 13.00 Uhr

14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Dienstag

09.00 Uhr - 20.00 Uhr

Mittwoch- Freitag

09.00 Uhr - 13.00 Uhr

14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Ratingen

Montag - Freitag

09.00 Uhr - 13.00 Uhr

14.00 Uhr -18.00 Uhr

Sonstiges

Schulmeister Podologie GmbH

Diabetes - Was Ihr Podologe leisten kann

Ihr Podologe bietet die medizinische Fußpflege aus erster Hand!

 

Der diabetische Fuß: ein globales Problem!

Jedert sechste Mensch weltweit hat Diabetes.

 

Aktuell verweisen wir gerne auf die Pressemitteilung der Firma Wörwag Pharma.

 

1.  Die weltweite Diabetes-Prävalenz, die 1996 ungefähr 135 Millionen Patienten betrug, wird für das Jahr 2025 aufgrund weltweit steigender Lebenserwartung, der Änderung der Ernährungsgewohnheiten sowie der Zunahme des Anteils adipöser Patienten mit 300 Millionen Patienten prognostiziert. Insbesondere die Länder, in denen Infrastruktur und Standards zur Fußbehandlung weitestgehend fehlen, werden die dramatischsten Zuwächse an Typ-2-Diabetikern erleben. So werden für Indien 57 Millionen und für China 38 Millionen Diabetiker im Jahre 2025 vorhergesagt. In den zentral- und südafrikanischen Ländern wird die Zahl von heute 3 Millionen auf 8 Millionen wachsen, was einer Steigerung um 185% entspricht 

 

 2.  Obwohl die Pathogenese diabetischer Fußprobleme wohl überall auf der Welt die gleiche ist, unterscheiden sich die klinischen Manifestationen und die zu beobachtenden Probleme aufgrund der lokalen Gegebenheiten und soziokulturellen Besonderheiten zwischen den verschiedenen Ländern und den unterschiedlichen geographischen Regionen.

Während sich in Westeuropa die Verteilung der Risikobedingungen (arterielle Verschlusskrankheit und diabetische sensomotorische Neuropathie) im internationalen Vergleich sehr gleichartig darstellt und auch die Behandlungsergebnisse zwischen mitteleuropäischen und nordamerikanischen Zentren im Vergleich keine wesentlichen Unterschiede aufweisen, stellen sich die Verhältnisse in anderen Teilen der Erde aufgrund epidemiologischer Besonderheiten und der Eigenheiten der jeweiligen Gesundheitssysteme teilweise gänzlich anders dar.

 

Auf der nächste Seite geht es   weiter...

 

Unser Diabetes Netzwerk finden Sie hier...

 

Gute Informationen zum Thema Diabetes bei Stern.de

 

Hier finden Sie von uns weitere Informationen zum Thema Diabetes und Füße

Hier finden Sie den Gehwol Diabetes Report 2016 als PDF Dokument.

Auch wenn das Thema Diabetes ein sehr ernstes ist und diese Krankheit unsere ganze Beachtung findet, haben wir dazu ein paar lustige Videos im Web gefunden. Leider sind

diese nur auf englisch verfügbar. Trotzdem wünschen wir viel Vergnügen beim betrachten.

Weitere Informationen die Sie interessieren könnten:

Informationen zu einer Nagelspangentherapie finden Sie hier.

Informationen über Warzen finden Sie hier.

Informationen über Hühneraugen finden Sie hier.

Informationen über Nagelpilz finden Sie hier.

Informationen über eine Nagelprothetik finden Sie hier.