Podologie-Lexikon "O"

  A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z 

Oberhaut (Epidermis)

Die Oberhaut besteht aus fünf Schichten und in den oberen drei Schichten findet die Horn­hautbildung statt. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite über Hornhaut.

Onychauxis

Siehe Nagelplattenverdickung.

Onychia punctata

Mit Onychia punctata bezeichnet man Tüpfelnägel. Sie ist eine typische Nagelerkrankung bei Nagelpsoriasis. In der Nagelplatte zeigen sich Grübchen.

Onychocryptosis

Weiterer Begriff für Unguis incarnatus.

Onycholyse

Mit Onycholyse bezeichnet man das Ablösen der Nagelplatte. Die Ablösungen erkennt man an der weißen Farbe des Nagels.

Onychomykose

Siehe Nagelpilz.

Onychophagie

Dieser Zungenbrecher (Onychophagie) bezeichnet das profane Nägelkauen.

Orthese

Die Orthese (ein Kunstwort aus orthopädisch und Prothese) ist ein Hilfsmittel, welches zur Unterstützung von eingeschränkt funktionstüchtigen Körperteilen eingesetzt wird. Orthesen werden von mir verwendet, um Zehenfehlstellung zu korrigieren,

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite über Zehenfehlstellungen.

Orthonyxie-Behandlung

Siehe Nagelkorrekturspange.